Bild: fakuma-messe.de
FAKUMA

FAKUMA 2020: Fakuma 2020 macht sich startklar!

Die 27. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung – rüstet sich für den nächsten Messeauftritt vom 13. bis 17.10.2020. Derzeit entsteht in enger Abstimmung zwischen den zuständigen Behörden, dem Standortbetreiber Messe Friedrichshafen und dem Messeunternehmen Schall ein Durchführungskonzept, um alle aus der Corona-Pandemie resultierenden Vorgaben zu erfüllen. Weiterlesen

Urheber: NuernbergMesse / Frank Boxler
POWTECH + PARTEC

POWTECH 2020: Fachmesse POWTECH startet 2020 als Special Edition in Nürnberg

Mit Blick auf die globalen Auswirkungen der COVID-19-Krise und im engen Dialog mit Ausstellern und Besuchern hat die POWTECH die Weichen für das führende Event der Pulver-, Schüttgut- und Maschinenbau-Branche gestellt: Am diesjährigen Termin vom 30. September bis 1. Oktober 2020 startet in Nürnberg mit der „POWTECH Special Edition“ ein kompaktes und attraktives Eventkonzept als alternatives, auf die derzeitigen Rahmenbedingungen abgestimmtes Format. Der Veranstalter NürnbergMesse setzt damit die Ergebnisse einer Aussteller- und Besucherbefragung konsequent um und ermöglicht der Branche noch in diesem Jahr eine Dialog- und Geschäftsplattform. Weiterlesen

Bild: Messe München
AUTOMATICA

AUTOMATICA 2021: Neuer Termin – neue Aussichten

Aufgrund der weltweit zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und auf Basis der Empfehlung der Bundesregierung sowie der Bayerischen Staatsregierung sieht sich die Messe München gezwungen, die automatica 2020 zu verschieben. Dieser Schritt erfolgt in Abstimmung mit dem VDMA-Fachverband Robotik + Automation als ideellem Träger und in Verantwortung für die Gesundheit von Ausstellern und Besuchern. Die automatica 2020 wird nun vom 8. bis 11. Dezember 2020 stattfinden. Weiterlesen

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
DRUPA

DRUPA 2021: drupa startet in 2021 mit verkürzter Laufzeit: 20.-28. April

Die Weltleitmesse für Drucktechnologien drupa wird 2021 ihre Laufzeit von elf auf neun Tage verkürzen. Mit dieser Entscheidung kommt sie dem Wunsch des Trägerverbandes und vieler Aussteller nach, den Messeauftritt noch effizienter zu gestalten und das Besucheraufkommen gezielt zu konzentrieren. Damit reagiert sie gleichzeitig auf gegebenenfalls weiterhin bestehende Reiseaktivitäten und -restriktionen.
Weiterlesen

Bild: Messe München
IFAT

IFAT 2020: Die IFAT 2020 fällt aus – nächste IFAT: 30. Mai bis 3. Juni 2022

Die Covid 19-Pandemie hat massive Auswirkungen auch auf die internationale Umwelttechnologiebranche. In Abstimmung mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats und den ideellen Trägern der IFAT hat die Messe München unter den IFAT-Ausstellern eine Umfrage durchgeführt. Ihr zufolge spricht sich der Großteil der Aussteller gegen eine Durchführung der IFAT vom 7. bis 11. September 2020 aus. Weiterlesen

ANZEIGE

Bewegung bedeutet Fortschritt, darum setzt ZIMM auf erweiterte Evolution

Für Qualität die bewegt sorgt ZIMM schon seit über 40 Jahren, um sich jedoch heutzutage am Markt führend zu etablieren, muss man sich ständig weiterentwickeln und darf nicht stehenbleiben. Seit Anfang des Jahres haben Kunden die Möglichkeit, auf die Weiterentwicklung der bewährten Z-Serie unserer Spindelhubgetriebe zurückzugreifen. Die neue Produktlinie hört auf den Namen Z-Evolution, kurz “ZE”. Weiterlesen

ANZEIGE

INTERNORGA 2020:
Wunderbarer Kaffee im Büro?

So klappt das: Markige Sprüche über den schlechten Kaffee im Geschäft gehören irgendwie dazu. Dabei wird jedoch unterschätzt, wie viel Zeit und Geld in die Heißgetränkeversorgung am Arbeitsplatz investiert wird. Vermeiden Sie diese typischen Fehler, damit der Aufwand sich auch lohnt: Weiterlesen

Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf
INTERNORGA

INTERNORGA 2020: INTERNORGA 2020 findet nicht statt

Die Hamburg Messe und Congress GmbH hat heute nach intensiven Beratungen mit dem Ausstellerbeirat entschieden, die INTERNORGA 2020, Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, abzusagen. „Die zunehmende Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und die nicht seriös zu kalkulierende Entwicklung bieten unseren Ausstellern, Besuchern und uns keine Grundlage für eine verlässliche Planung“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress. Weiterlesen