anuga.de
ANUGA

ANUGA 2019: iFood Conference 2019

Die weltgrößte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke Anuga (5. bis 9. Oktober 2019) rückt näher und mit ihr die fünfte Innovation Food Conference (iFood), die vom DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V. organisiert wird. Am 7. Oktober 2019 werden die wichtigsten Food Trends gemeinsam mit Experten und vielen Vertretern aus Forschung, Industrie und Handel unter die Lupe genommen. Weiterlesen

Bild: Mesago / Mathias Kutt
SPS

SPS 2019: Weiter auf Erfolgskurs: 30. Jubiläum der SPS

Trotz angespannter Konjunkturlage zeichnet sich im Vorfeld der Jubiläumsausgabe der SPS ab: Die Aussichten und die Buchungszahlen für die Messe sind erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Rund 1.650 Anbieter von Automatisierungstechnik aus aller Welt werden vom 26. – 28. November 2019 als Aussteller in Nürnberg erwartet. Aktuelle Produkte und Lösungen der industriellen Automation aber auch richtungsweisende Technologien der Zukunft stehen im Fokus der Leistungsschau. Weiterlesen

Bild: medica.de
MEDICA + COMPAMED

MEDICA 2019: Auch für Health Start-ups etabliert sich die MEDICA als Nr. 1

Die Gesundheitsversorgung wird weltweit mit hohem Tempo digital. Immer mehr Anwendungen für Prävention, Diagnostik und Therapie wandern als App (in Kombination mit passender Hardware) auf Smartphones und Tablets oder sind sogar als Wearables für den besonders körpernahen Einsatz verfügbar. Auch in Deutschland, wo Ärzte, Therapeuten und Patienten im internationalen Vergleich noch ziemlich `analog´ unterwegs sind, steigert sich die Taktzahl der Digitalisierung. Krankenversicherte sollen jetzt sogar einen Anspruch auf digitale Anwendungen bekommen. So steht es im Digitale Versorgung Gesetz (DVG). Der Entwurf dazu wird in Kürze in den Bundestag und Bundesrat eingebracht. Weiterlesen

Bild: Deutsche Messe
EMO HANNOVER

EMO HANNOVER 2019: Weniger CO2 mit künstlicher Intelligenz

Start-ups stehen auf der EMO Hannover 2019 hoch im Kurs. Die Weltleitmesse der Metallbearbeitung hat ihr Engagement für junge Unternehmen noch einmal gesteigert und als Leuchtturmprojekt in ihr Programm gehoben. Bereits acht Firmen haben sich für den Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen (Halle 9, Stand A30) angemeldet, der gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) deutschen Start-ups das Schnuppern von Messeluft ohne großen Aufwand ermöglicht. Weiterlesen

forum-new-technologies
EMO HANNOVER

EMO HANNOVER 2019: Neue Technologien beflügeln das Geschäft von morgen

Hinter dem Begriff Industrial Internet of Things (IIoT) stecken gleich eine ganze Reihe neuer Technologien, die der Produktion innovative Möglichkeiten eröffnen. Daraus sollen wiederum neue Ge-schäftsfelder entstehen. Auf der EMO Hannover 2019 wird der nicht zu unterschätzenden Bedeutung des IIoT mit dem Forum New Technologies – Future Opportunities Rechnung getragen. An fünf Tagen halten führende Experten aus Industrie und Wissenschaft in Halle 9 Vorträge zu Zukunftstechnologien, die sich zu wichtigen Säulen der Metallbearbeitung entwickeln werden. Die Teilnahme ist kostenlos, Vortragssprache ist Englisch. Weiterlesen