industrial-energy-efficiency-award_standard_teaser_tablet
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Deutsche Messe schreibt Industrial Energy Efficiency Award aus

Die Deutsche Messe hat das Bonner Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research mit der Projektdurchführung des ersten Industrial Energy Efficiency Awards beauftragt. Die Prämierung herausragender Energieeffizienzlösungen findet erstmals im Rahmen der HANNOVER MESSE 2019 statt. Unternehmen aus Industrie und Energiewirtschaft sind aufgerufen, sich mit Einreichungen für den Award zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 10. März 2019. Weiterlesen

MEX_19_PM04_Besucher
MOULDING EXPO

MOULDING EXPO 2019: Werkzeug-, Modell- und Formenbau in all seiner Vielfalt

Mit der MOULDING EXPO 2019 vom 21. bis zum 24. Mai bietet die Messe Stuttgart nicht nur die wichtigste europäische Fachmesse des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus an. In fünf parallel stattfindenden Veranstaltungen finden die Fachbesucher darüber hinaus tiefe Einblicke in die Automobilzuliefererbranche, können die Trends der Kunststoffproduktion und der Additiven Fertigung kennenlernen, den Kontakt zu den Einkäufern der Branche pflegen und den hybriden Leichtbau live erleben. Um einen optimalen Austausch zwischen den Veranstaltungen zu ermöglichen, erhalten alle Besucher bzw. Teilnehmer der Parallelevents kostenfreien Eintritt zur MOULDING EXPO. Weiterlesen

hannover-messe-preview-2019
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Von der Komponente bis zur Systemlösung

Die Industrie verändert sich – schnell und radikal. Themen wie Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen gewinnen innerhalb der vernetzten Industrie weiter an Bedeutung. Unter dem Leitthema “Industrial Intelligence” stellt die HANNOVER MESSE 2019 diese Entwicklung ins Zentrum. Der Blick richtet sich dabei auch auf die Rolle des Menschen: Er ist es, der weiterhin die entscheidenden Impulse in der Fabrik der Zukunft gibt. Weiterlesen

industrial-supply
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Kleine Komponenten – große Wirkung

Damit das große Ganze stimmt, müssen die kleinsten Teile passen. Doch damit die kleinsten Teile passen, ist gemeinsame Entwicklungsarbeit notwendig. Die Zulieferunternehmen sind auf der HANNOVER MESSE eine feste Größe. Und auch wenn sie traditionell nicht ganz vorn im Rampenlicht stehen – die Anerkennung ist ihnen dennoch gewiss. Hersteller schätzen sie als innovative Entwicklungspartner auf Augenhöhe. Weiterlesen

messe_20190129-091220
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Neues Gesicht, neue Inhalte – mehr Interaktion und Innovation

Die job and career Karriere-Expo feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen. Seit 2013 ist sie zu einem festen Bestandteil der HANNOVER MESSE herangewachsen. Als offizieller Karrierebereich der weltgrößten Industriemesse erfüllt sie seither den Branchenauftrag Karriereinteressierte mit potenziellen Arbeitgebern zusammen zu führen, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Weiterlesen

messe_20190129-090324
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Neuer Veranstalter, neues Konzept, neue Räumlichkeiten

Dabei hat sich der Kongress mit über 1.400 TeilnehmerInnen in den letzten Jahren zu einer etablierten Netzwerk- und Diskussionsplattform für Frauen in der Industrie entwickelt. Um den Bedürfnissen der BesucherInnen in einer sich stetig verändernden Arbeitswelt weiterhin gerecht zu werden, hat die Deutsche Messe AG für das Jahr 2019 ihre hundertprozentige Tochterfirma, die spring Messe Management GmbH, damit beauftragt, diesen Kongress weiter zu führen und weiter zu entwickeln. Weiterlesen

bauma2013_as2708
BAUMA

BAUMA 2019: Hoch der Baumaschinenbranche im bauma-Jahr

Rund zwei Monate vor dem Start der Weltleitmesse bauma am 8. April 2019, präsentiert die Messe München exklusive Studienergebnisse für die Baumaschinenbranche. Wichtige Erkenntnisse des „bauma-Branchenbarometers“: Die Stimmung für Investitionen ist weltweit überwiegend positiv, Fachkräftemangel ist die Herausforderung Nummer eins, der Megatrend Digitalisierung bestimmt die Zukunft – steckt aber noch in den Kinderschuhen. Messe-Chef Dittrich: Digitale Lösungen für Wettbewerbsvorteil nutzen. Weiterlesen

automatisiertes-fahren
LASER WORLD OF PHOTONICS

LASER WORLD OF PHOTONICS 2019: Schwerpunkt Elektromobilität: Laser und Imaging für die Antriebe der Zukunft

Mit der Elektromobilität und dem Autonomen Fahren treibt die Automobilindustrie gleich zwei globale Zukunftsprojekte voran. Der Umbruch nimmt momentan Fahrt auf: Bereits 2030 soll jedes zweite Neufahrzeug weltweit elektrisch fahren. Lasertechnik und Imaging kommen beim Einstieg in den Massenmarkt eine tragende Rolle zu. Auf der Weltleitmesse LASER World of PHOTONICS in München werden führende Anbieter vom 24. bis 27. Juni 2019 neueste Lösungen für die Mobilität der Zukunft präsentieren. Weiterlesen

beeindruckendes-messestandkonzept
BAUMA

BAUMA 2019: Die digitale Baustelle: Mehr als nur Unterhaltung

Digitale Innovationen bestimmen zunehmend unseren Alltag – auch in der Baumaschinenbranche. Dank Virtual- und Augmented Reality (VR/AR) wird die Baustelle nun virtuell erlebbar und der User ist als Teil der Story mitten im Geschehen. Nicht nur ein Erlebnis mit täuschend echter Empfindung und hohem Unterhaltungswert. Denn mit Hilfe von VR und AR können Produkte in der Entwicklungsphase, Prototypen oder Zukunftsszenarien präsentiert und auf völlig neue Art erklärt werden. Für Unternehmen eröffnet das eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Weiterlesen

;w700
POWTECH + PARTEC

POWTECH 2019: Pharma-Trends auf der POWTECH 2019: Schneller vom Labor zum Prozess

Auf der POWTECH 2019 vom 9. bis 11. April in Nürnberg erleben Fachbesucher das gesamte Portfolio an Innovationen der mechanischen Verfahrenstechnik. Damit ist die internationale Fachmesse das führende Leitforum auch für die Verantwortlichen in Entwicklung, Herstellung und Analytik pharmazeutischer, kosmetischer, diätetischer und Health-Food-Produkte. In diesen Produktgruppen sind Hersteller im Vorteil, die auf veränderte Kundenbedürfnisse am schnellsten reagieren können. Bei den über 800 Ausstellern der POWTECH 2019 aus 32 Ländern sind daher Lösungen für mehr Effizienz und Geschwindigkeit in der Produktion wichtiges Thema. Weiterlesen

csm_PM_95_Prozent_98a98c6ed9
THE SMARTER E EUROPE

THE SMARTER E EUROPE 2019: Intersolar Europe 2019 zu 95 Prozent ausgebucht

Die Intersolar Europe startet mit einem wegweisenden Signal in das Jahr 2019: Bereits vier Monate vor Beginn der Veranstaltung sind 95 Prozent der 63.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche gebucht. Der aktuelle Buchungsstand spiegelt die Entwicklung der Photovoltaik (PV)-Industrie wider: Im Juni 2018 erreichte die weltweit installierte Solar- und Windenergieleistung die ein Terawatt-Marke (1.000 Gigawatt) – ein Meilenstein für die neue Energiewelt. Vom 15. bis zum 17. Mai 2019 können Besucher der Intersolar Europe in München die neuesten Trends und Technologien der Solarbranche erleben. Die Messe findet zusammen mit den Parallelveranstaltungen zum zweiten Mal im Rahmen von The smarter E Europe statt, der Innovationsplattform für die neue Energiewelt. Weiterlesen

csm_Meldung_EuPD_738e83fd8f
THE SMARTER E EUROPE

THE SMARTER E EUROPE 2019: Photovoltaik in Deutschland: Wird offenes Potential ausreichend bedient?

Die Sättigungsgrade im Kleinanlagensegment (bis 10 kWp) variieren innerhalb Deutschlands stark. Der Vergleich auf Bundeslandebene verdeutlicht diese Diskrepanzen. Während in Baden-Württemberg der Sättigungsgrad bei 18% liegt, erreicht Bayern 15%, gefolgt von Hessen und Rheinland-Pfalz mit jeweils rund 11%. In den ostdeutschen Bundesländern ist der höchste Sättigungsgrad in Berlin mit 8% zu verzeichnen, dicht gefolgt von Brandenburg und Thüringen mit jeweils etwa 6%. In Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen hingegen liegen die Sättigungsgrade unter 5%. Die Berechnung der Sättigungsgrade erfolgte auf Basis von bis Ende 2018 installierter Photovoltaikanlagen bis 10 kWp sowie nutzbarer Dachflächen. Weiterlesen

impressionen-bau-2019-26-678x381
BAU

BAU 2019: Stimmen zur BAU 2019

„Für die Aussteller war die BAU 2019 eine sehr erfolgreiche Messe. Zwei Gründe sind hierfür ausschlaggebend. Einerseits haben Qualität und Internationalität der Besucher noch weiter zugenommen. Darüber hat die BAU die Erweiterung der Messe aus Besucherperspektive betrieben und somit die einzigartige Themenwelt weiterentwickelt. Für die Deutsche Steinzeug als einer der wenigen Architekturkeramikhersteller weltweit ist die BAU ein Pflichttermin und wir sind mit dem Messeverlauf sehr zufrieden.“ Weiterlesen

BAU2019_Infogespräche_Loske_3575-678x381
BAU

BAU 2019: Spitzenwerte für die BAU 2019

Die BAU 2019 erreichte erneut Spitzenwerte. Auf einer Fläche von erstmals 200.000 Quadratmeter zeigten 2.250 Aussteller (2017:2.120) aus 45 Ländern ihre Produkte und Lösungen in der Baubranche. 250.000 Besucher und davon erstmals 85.000 aus dem Ausland (2017: 80.500) aus über 150 Ländern untermauern den Stellenwert der BAU als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Mit annähernd 70.000 Teilnehmern kam jeder vierte Besucher aus dem Bereich Architektur, Ingenieurwesen und Planung. Weiterlesen

BAU2019_loske_0028-678x381
BAU

BAU 2019: Über 35.000 Architekturbegeisterte erleben München aus verschiedenen Perspektiven

Die fünfte Lange Nacht der Architektur, veranstaltet von der BAU, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, begeisterte Münchner, Architekturinteressierte sowie Fachbesucher und Aussteller der BAU 2019. Mehr als 35.000 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil. Die „Lange Nacht der Architektur“ (LNDA) gewährte auch diesmal wieder einzigartige Einblicke in die eindrucksvollsten Gebäude und Bauprojekte der bayerischen Landeshauptstadt. Weiterlesen

INTERNORGA_RO_1055-678x381
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Grill & BBQ Court geht mit größerer Fläche in die dritte Runde und präsentiert die heißesten Grilltrends 2019

Die neuesten Grillgeräte, spannende Aktionen und Vorführungen sowie Austausch und Tastings unter Experten – der beliebte Grill & BBQ Court auf der INTERNORGA findet zum dritten Mal in Kooperation mit dem Grill-Kontor Hamburg statt. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Fläche im Freigelände sowie in der Halle A2 vergrößert und bietet den Besuchern einen Überblick über die aktuellen Trends im Grill-Segment. Auf der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt treffen Besucher auf nationale und internationale Anbieter von Küchentechnik und -ausstattung sowie von Pits und Smokern, Kühlräumen und Caterings. Weiterlesen

090318_KN_171-678x381
INTERNORGA

INTERNORGA 2019: Convenience-Trends für den Außer-Haus-Markt auf der INTERNORGA 2019

Die Herausforderungen in modernen Profi-Küchen sind vielfältig. Effizientes Arbeiten und Planen, Abfallvermeidung, wirtschaftliche Lagerhaltung, eine hohe Qualität und möglichst gleichbleibender Geschmack sind nur einige Punkte, die Gastronomen beschäftigen. Unterstützung bieten hochwertige Convenience-Produkte, die den Köchen wertvolle Zeit ersparen und den Gästen Qualität garantieren. Hersteller vorgefertigter Lebensmittel und Speisen entwickeln regelmäßig zeitgemäße, neue Produkte. Die INTERNORGA, Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, präsentiert dem Fachpublikum einen Gesamtüberblick über das vielfältige Angebot und aktuelle Neuheiten unter einem Dach. Weiterlesen

05-03-dynatool_content_image_position_right_left-678x381
EMO HANNOVER

EMO HANNOVER 2019: Clevere Reaktionen auf intelligente Mischbauweisen

Vor allem in Sachen Leichtbau sind Alleingänge bei den Werkstoffen passé. Gefragt ist die intelligente Mischbauweise – zum Beispiel mit Schichten aus Kunststoff, Aluminium oder Stahl. Doch wie lassen sich Hybridbauteile bearbeiten, deren Eigenschaft sich mit jeder Werkstoff-schicht ändert? Antworten auf diese Frage bieten nicht nur die Lösungen der Werkzeugindustrie auf der EMO Hannover 2019 im September, sondern einige Monate früher auch Prof. Frank Barthelmä, Geschäftsführer der GFE – Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V. Weiterlesen