csm_Image_Material_Intersolar_Europe_2_73c3ed5f9d
THE SMARTER E EUROPE

THE SMARTER E EUROPE 2019: Intersolar Europe 2019: Hybridwechselrichter im Trend

Ob Speicher, Elektroauto, Heizstab oder Smart-Home-Anwendung und Monitoring – mithilfe von Wechselrichtern lassen sich unterschiedliche Komponenten passgenau einbinden. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erleben Wechselrichter derzeit eine enorme Innovationsdynamik und sind heute bereits richtige Allrounder geworden. Dabei vor allem im Trend: einfach zu installierende und modulare Hybridwechselrichter, Lösungen für die Nachrüstung sowie leistungsdichte Stringwechselrichter für netzeinspeisende PV-Großanlagen. Interessierte können sich auf der diesjährigen Intersolar Europe über neue Wechselrichtersysteme informieren und die Innovationskraft in diesem Segment selbst erleben. Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft findet vom 15. bis 17. Mai auf der Messe München statt – parallel zu drei weiteren Energiefachmessen im Rahmen von The smarter E Europe, der Innovationsplattform für die neue Energiewelt. Weiterlesen

selfie-tower
BAUMA

BAUMA 2019: bauma 2019 in München in den Startlöchern

In wenigen Tagen öffnet die bauma, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, zum 32. Mal ihre Tore. Vom 8. bis zum 14. April 2019 präsentieren rund 3.700 Aussteller ihre neuesten Produkte und Innovationen, aber auch ihre größten und schwersten Maschinen in München. Weiterlesen

hermes-award-2019-nanowired-gmbh
HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2019: Ein Klettverschluss für alle Fälle: NanoWired gewinnt den HERMES AWARD

Der weltweit wichtigste Industriepreis, der HERMES AWARD, geht in diesem Jahr an die NanoWired GmbH für ihre innovative Verbindungstechnologie, mit der sich elektrische Bauelemente ganz einfach bei Raumtemperatur zusammenfügen lassen. Die Preisübergabe erfolgte am 31. März im Rahmen der HANNOVER MESSE Eröffnungsfeier durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek. Weiterlesen

trumpf-ki-maschine_content_image_position_right_left
EMO HANNOVER

EMO HANNOVER 2019: Ohne KI bald k.o.?

Die Überschrift provoziert – mit Absicht. Denn mit Blick auf China, Japan und USA, die laut einer Studie von Boston Consulting aus dem Jahr 2018 auf dem Gebiet künstliche Intelligenz (KI) schon lange kräftig aufrüsten, ist in Europa Aufwachen angesagt. Einen Weckruf startet daher Prof. Jörg Krüger, Leiter des Fachgebiets Industrielle Automatisierungstechnik, Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der TU Berlin, und Be-reichsleiter Automatisierungstechnik am Fraunhofer IPK. Der Tipp des KI-Pioniers für Produktioner: Lassen Sie sich auf der EMO Hannover 2019 von der WGP (Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik) und mutigen Ma-schinenherstellern zu ersten KI-Schritten inspirieren. Weiterlesen