laserentwicklung
LASER WORLD OF PHOTONICS

LASER WORLD OF PHOTONICS 2019: 14. International Laser Marketplace gibt Einblick in die globalen Märkte der Laser-Materialbearbeitung

Optech Consulting veranstaltet zusammen mit der LASER World of PHOTONICS 2019 den 14. International Laser Marketplace. Das Symposium über Märkte und Trends der Laser-Materialbearbeitung findet am Mittwoch, den 26. Juni 2019, von 10:00 bis 16:30 Uhr im Konferenzraum des Pressezentrums West auf dem Münchner Messegelände statt und richtet sich an Führungskräfte in der Laserbranche. International führende Experten werden über Märkte und Marktentwicklungen sowie über neue Anwendungen und Technologien diskutieren. Der International Laser Marketplace wurde 1992 gegründet. Seit 1995 wird er zusammen mit der LASER World of PHOTONICS in München veranstaltet. Weiterlesen

rahmenprogramm
LASER WORLD OF PHOTONICS

LASER WORLD OF PHOTONICS 2019: Weltleitmesse der Photonik macht den Aufbruch in die Quantentechnologie erlebbar

Die „zweite Quantenrevolution“ wird unsere Welt verändern. Ob Computer, Kommunikation, Sensorik, Imaging oder Simulation: Neue Lösungen aus der Quantenwelt reifen rasant. Um die Quantenrevolution zu gestalten, investieren Regierungen weltweit Milliarden in Förderprogramme. Die LASER World of PHOTONICS 2019 bringt führende Technologieanbieter und Top-Akteure aus der Quantenforschung zusammen. Application Panels und der Congress liefern Besuchern aktuelles Quanten-Knowhow aus erster Hand. Weiterlesen

christian-labrot
TRANSPORT LOGISTIC

TRANSPORT LOGISTIC 2019: Auf Achse: Vom LKW-Fahrer zum Logistikmanager

Laut Eurostat ist der Straßengüterverkehr EU-weit mit einem Anteil von über 75 Prozent der mit Abstand wichtigste Verkehrsträger. Deutschland liegt mit 71,8 Prozent fast auf gleicher Höhe, aber der Fahrermangel hat sich hier zu einer Gefahr für die Versorgungssicherheit entwickelt. Hinzu kommen drohende Kostensteigerungen durch neue Klimaschutzvorgaben. Chancen bieten die neue Seidenstraße und der Mobilitätspakt. Weiterlesen

MEX_19_PM07_Besuchereinblick
MOULDING EXPO

MOULDING EXPO 2019: Das ganze Spektrum einer faszinierenden Branche

Die MOULDING EXPO gibt vom 21. bis zum 24. Mai einen umfassenden Überblick über die Qualität des europäischen Werkzeug-, Modell- und Formenbaus sowie seiner Zulieferer. An den Ständen auf der Stuttgarter Messe erwarten die Fachbesucher in den Hallen 5 und 7 die Vertreter hunderter Unternehmen aus dem Kernbereich des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus. In der Jacques Lanners Halle (Halle 3) und in Halle 9 kann man sich beim Rundgang über die Messe aber ebenso ein Bild der neuesten Entwicklungen in den Bereichen Komponenten, Software und Zubehör machen oder den Trends bei den Werkzeugmaschinen, den Schneid- und Bearbeitungswerkzeugen sowie den Anlagen für die Additive Fertigung nachspüren. Das breite Spektrum an internationalen Ausstellern macht die MOULDING EXPO in Stuttgart zum wichtigsten Netzwerk-Treffen der Branche.  Weiterlesen

ligna.forum
LIGNA

LIGNA 2019: LIGNA.Forum

Erstmalig wird auf der LIGNA 2019 das LIGNA.Forum ausgerichtet, eine Plattform, auf der die Fokusthemen sowie Special-Interest-Themen der holzbearbeitenden Industrie von Experten präsentiert werden. Das Themenprogramm gliedert sich in verschiedene Themenblöcke. Von “Processing of Plastics and Composites” über “Smart Surface Technology”, “Integrated Woodworking – Customized Solutions”, “Bearbeitung von additiven Werkstücken” bis zum “Holzbau” und der “Baubuche”. Weiterlesen

bauma-munich-2019_jf_0918
BAUMA

BAUMA 2019: Stimmen zur bauma 2019

Christian Hasenest, Vertriebsleiter Professional Sales, Alfred Kärcher, Deutschland: „Die bauma bietet eine hervorragende Plattform für den intensiven Austausch mit Kunden und Fachbesuchern. Unsere Produktneuheiten sind auf großes Interesse gestoßen. Die Anzahl der Besucher und die Qualität der Gespräche stimmen uns ebenfalls sehr positiv.“Hans-Christian Schneider, CEO, AMMANN Group, Schweiz: „Ammann feiert 2019 sein 150-jähriges Bestehen. Die bauma 2019 war für uns eine exzellente Möglichkeit, diesen Meilenstein mit unseren Kunden, Partnern und Händlern aus aller Welt gebührend zu würdigen. Wir werden auch in Zukunft mit unseren Innovationen für unsere Kunden einen Mehrwert leisten, ihre Profitabilität erhöhen und ihr langfristiger Partner bleiben, auf den sie sich verlassen können.“ Weiterlesen

ligna-pm029-2019-fispi
LIGNA

LIGNA 2019: Smart Surface Technology

Oberflächentechnik ist einer von sieben Angebotsschwerpunkten der kommenden LIGNA. Vom 27. bis 31. Mai präsentieren sich insgesamt mehr als 1500 Aussteller aus 50 Ländern auf über 130 000 Quadratmetern Netto-Ausstellungsfläche. Mehr als 130 Aussteller davon gehören dem Ausstellungsschwerpunkt Oberflächentechnologie an, der sich in den Hallen 16 und 17 sowie in Teilen der Halle 15 präsentiert. Weiterlesen

Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung: Alle Aspekte der Verarbeitung unterschiedlicher Materialien von Vollholz über Holzwerkstoffe bis hin zu Kunststoffen und Verbundwerkstoffen. (Homag Group AG, Halle 14/34)
LIGNA

LIGNA 2019: Digital first: LIGNA 2019 macht fit für die vernetzte Holzbearbeitung

Intelligente Fabrik, digital vernetzte Systeme und kundenbezogene Fertigung – Schlagworte, die aktuell die Holzindustrie prägen, und damit auch die LIGNA in Hannover. Eines der Fokusthemen der Leitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlagen zur Holzbe- und -verarbeitung vom 27. bis 31. Mai lautet deshalb auch “Vernetzte Holzbearbeitung – maßgeschneiderte Lösungen”. Aussteller der LIGNA 2019 zeigen, wie vor allem die Möbelindustrie, das Holzhandwerk und die Primärindustrie die Digitalisierung nutzen können, um ihre Unternehmen fit zu machen für die Herausforderungen der Zukunft: von der komplexen Fertigungslinie und der 360-Grad-Steuerung über intelligente Aggregate und digitalen Strukturdruck bis zur CNC-Holzfräse und dem Sägewerk 4.0. Weiterlesen

csm_bne_ist_Premiumpartner_der_The_smarter_E_Europe_5ddc5d3228
THE SMARTER E EUROPE

THE SMARTER E EUROPE 2019: Bundesverband neue Energiewirtschaft und The smarter E Europe kooperieren

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) ist ab sofort auf The smarter E Europe, Europas größter energiewirtschaftlichen Plattform, als Premiumpartner mit dabei. Bereits zum Start der Partnerschaft engagiert sich der bne 2019 in vielen Veranstaltungen vor Ort. Das Ziel: sich gemeinsam konsequent für die Vision einer neuen Energiewelt einzusetzen und zu handeln. Die Innovationsplattform The smarter E Europe öffnet in München ihre Pforten vom 15. bis 17. Mai. Sie vereint insgesamt vier Energiefachmessen: Die Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power stehen Besuchern mit nur einem Messeticket offen. Weiterlesen