2018-08-30-2-iaa
IAA NUTZFAHRZEUGE

IAA Nutzfahrzeuge 2018: Internationale Nutzfahrzeugmärkte wachsen kräftig

Die internationalen Märkte für schwere Nutzfahrzeuge haben sich im bisherigen Verlauf des Jahres 2018 gut entwickelt. Die großen Einzelmärkte – China, USA, Westeuropa und Indien – wiesen in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres durchweg positive Wachstumsraten auf. Dies gibt Rückenwind für die 67. IAA Nutzfahrzeuge. Die weltweit wichtigste Leitmesse für Transport, Mobilität und Logistik findet vom 20.-27. September in Hannover statt und wird vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet. Weiterlesen

2018-08-30-1-iaa
IAA NUTZFAHRZEUGE

IAA Nutzfahrzeuge 2018: Innovationstrends selbst „erfahren“: Probefahrten auf der IAA Nutzfahrzeuge

Die 67. IAA Nutzfahrzeuge, die am 20. September in Hannover ihre Tore öffnet, bietet den Messebesuchern ein vielfältiges Angebot an Probefahrten. Dass die Elektromobilität mit voller Kraft voranfährt, wird auch bei den Probefahrten erlebbar. Erstmals stehen auf einer IAA Nutzfahrzeuge ebenso viele E-Fahrzeuge zum Testen bereit wie Nutzfahrzeuge mit herkömmlichem Antrieb. Das Angebot an Elektroprobefahrten hat sich damit im Vergleich zur IAA 2016 verdoppelt. Weiterlesen

2018-08-30-2-innotrans
INNOTRANS

InnoTrans 2018: Tunnel Construction auf der InnoTrans 2018: von Bau und Brandschutz bis Instandhaltung und Sicherheitstechnik

Die InnoTrans 2018 bringt vom 18. bis 21. September die gesamte Wertschöpfungskette der globalen Bahnbranche an einem Ort zusammen. Neben der vielfältigen Produkt- und Servicepalette in den Segmenten Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport und Interiors dürfen sich Fachbesucher auch auf innovative Tunneltechnik freuen. Die Aussteller des Segments Tunnel Construction stellen unter anderem in der Messehalle 5.2 ihre Neuheiten, ihre Weiterentwicklungen sowie ihr aktuelles Angebots- und Leistungsspektrum vor. Zu den Themenschwerpunkten zählen zum Beispiel Ausbau, Brandschutz sowie Instandhaltung, Reinigungs- und Sicherheitstechnik. Weiterlesen

2018-08-30-1-smm-hamburg
SMM

SMM 2018: Weltleitmesse SMM: Eine Branche auf Digitalisierungskurs

Das diesjährige SMM-Motto „Trends in SMMart Shipping“ trifft den Kern: Die maritime Wirtschaft treibt den Einsatz digitaler Lösungen dynamisch voran. Vernetzte Flotten, intelligente Schiffssteuerung, 3D-Druck und autonome Schifffahrt – smarte Zukunftstechnologien stehen bei den Ausstellern entlang der „Digital Route“ ebenso im Fokus wie auf den begleitenden Fachkonferenzen. Weiterlesen

2018-08-28-1-electronica
ELECTRONICA

Electronica 2018: Was Verbraucher über KI, Roboter und digitale Sicherheit denken

81 Prozent der Verbraucher rund um den Globus wünschen sich, dass „elektronische Geräte der Zukunft“ das Leben vereinfachen. Was dabei künstliche Intelligenz (KI), Robotik und Digitalisierung dürfen und was nicht, wird von den Nutzern sehr differenziert betrachtet. So sind beispielsweise weltweit 71 Prozent der Verbraucher der Meinung, dass elektronische Geräte auch in Zukunft nur assistieren sollen und das eigene Denken der Menschen mit KI nicht ersetzen dürfen. Das sind Ergebnisse des electronica-Trend-Index (2. Auflage). Dafür wurden im Auftrag der „electronica“, Weltleitmesse und Konferenz für Elektronik, 7.000 Verbraucher in den USA, China, Japan Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien von einem Marktforschungsinstitut im Juni 2018 bevölkerungsrepräsentativ befragt. Weiterlesen

2018-08-28-1-fakuma
FAKUMA

Fakuma 2018: Kunststoffverarbeitung: Spritzguss und mehr

Hochbelastbare, endlosfaserverstärkte und funktionale Kunststoffbauteile bieten für die Automobil- und Luftfahrtindustrie und zahlreiche andere Bereiche große Leichtbau-Potenziale. Ob FvK, FfK oder CvK – Lösungen für die Produktion von leichten und beständigen Bauteilen zeigt die Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung vom 16. bis 20. Oktober 2018 in Friedrichshafen. Weiterlesen

2018-08-28-1-windenergyhamburg
WINDENERGY HAMBURG

Wind Energy Hamburg 2018: WindEnergy Hamburg hat Ausbauchancen in dynamischen Märkten im Fokus

Vom 25. bis 28. September findet auf dem Hamburger Messegelände das größte Treffen der Windindustrie, der Global Wind Summit, statt. Eines der Kernthemen der Industrieschau in diesem Jahr lautet: Dynamische Märkte. Mit mehr als 1400 Ausstellern aus 40 Ländern bietet die WindEnergy Hamburg die ideale Plattform, neue Marktzugänge zu finden, Netzwerke zu knüpfen und wichtige Kontakte zu vertiefen. Der internationale Aussteller-Anteil der Weltleitmesse liegt bei rund 50 Prozent. Auch 22 nationale und regionale Pavillons aus 13 Ländern, darunter China, USA und Kanada, sind in Hamburg vertreten. „Politische Vertreter und Energie-Experten aus aller Welt können sich während des Global Wind Summit einen umfassenden Überblick über die besten Nutzungsoptionen der Windenergie in diversen Wachstumsmärkten verschaffen und Vertreter der gesamten Wertschöpfungskette treffen“, betont Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress. „Mit ambitionierten Ausbauzielen an Land und auf See ist der gesamte globale Markt derzeit durch eine hohe Dynamik geprägt.“ Die WindEurope Konferenz 2018, die parallel zur Messe stattfindet, ist ebenfalls stark auf internationale Themen ausgerichtet. Beide Top-Events zusammen bilden den Global Wind Summit 2018 in Hamburg. Weiterlesen

2018-08-28-3-amb
AMB

AMB 2018: Werkzeuge für die Zukunft gerüstet

Die AMB startet mit neuen Rekorden. 15.000 Quadratmeter mehr Fläche durch die neue Paul-Horn-Halle (Halle 10) ergeben insgesamt 120.000 Brutto-Quadratmeter und Platz für jetzt über 1.500 Aussteller. Sie erwarten rund 90.000 internationale Fachbesucher in den Bereichen spanende und abtragende Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik und Qualitätssicherung, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik, Industrial Software & Engineering, Bauteile, Baugruppen und Zubehör. Mit der Messeerweiterung belegen die Hersteller von Bearbeitungswerkzeugen und Spannzeugen die benachbarten Hallen 1 und 3 und sind nicht mehr durch den Eingang Ost und das Atrium getrennt. Weiterlesen

2018-08-28-2-amb
AMB

AMB 2018: Zerspanen bleibt maßgebliche Fertigungstechnologie

Die bevorstehende AMB wird eine Messe der Superlative werden. Erstmals steht die neue, 15.000 Quadratmeter große Paul-Horn-Halle (Halle 10) auf dem nur drei Gehminuten vom Flughafen und dem S-Bahnhof „Messe“ entfernten Messegelände zur Verfügung. Auf jetzt mehr als 120.000 Quadratmetern zeigen über 1.500 Ausstellerden internationalen Fachbesuchern so viele Innovationen und Weiterentwicklungen wie noch nie – ob spanende und abtragende Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik und Qualitätssicherung, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik, Industrial Software & Engineering, Bauteile, Baugruppen oder Zubehör. Weiterlesen

2018-08-28-1-amb
AMB

AMB 2018: Fitnesskur für den Fertigungsprozess

Forderungen nach Digitalisierung, der Mangel an Fachkräften, aber auch steigende Qualitätsansprüche sind nur mit einer weiter zunehmenden Automation zu erfüllen. Auf der AMB, der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung vom 18. bis 22. September in Stuttgart, zeigen viele Aussteller, wie sich durch Automatisierung der Zerspanungsprozess weiter optimieren und wirtschaftlicher gestalten lässt. Weiterlesen

2018-08-28-2-innotrans
INNOTRANS

InnoTrans 2018: Career & Education mit eigener Messehalle und vielen Angeboten

Die InnoTrans ist die weltweit größte und bedeutendste Informations- und Kommunikations-Plattform der Bahnbranche. Sie bietet vom 18. bis 21. September somit die ideale Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen – gerade auch für all diejenigen, die in diesen zukunftsträchtigen Wirtschaftszweig einsteigen möchten. Die Bedeutung des Bereichs „Career & Education“ auf der InnoTrans wächst daher stetig – sowohl für Jobstarter als auch für Arbeitgeber aus der Bahnbranche. Weiterlesen

2018-08-28-1-innotrans
INNOTRANS

InnoTrans 2018: The Future of Mobility live erleben

In diesem Jahr werden mehr als 3.000 Aussteller in Berlin auf dem größten Schienenevent der Welt ihre Produkte auf 200.000 Quadratmetern in 41 Hallen und auf über 3.500 laufenden Metern Gleis präsentieren. 62,3 Prozent der Aussteller reisen aus dem Ausland in die deutsche Hauptstadt. Insgesamt sind 60 Länder vertreten, von Ägypten und Bahrain über Malaysia und Singapur bis hin zu den Vereinigten Arabischen Emiraten und Weißrussland. Neuseeland ist zum ersten Mal mit dabei. Weiterlesen

2018-08-28-4-iba
IBA

iba 2018: Wann und wie machen Blogger-Kooperationen Sinn?

Kein Thema wird derzeit so heiß diskutiert wie der Einfluss von Bloggern und Influencern. Beim ersten iba Blogger Event #blognroll diskutieren am Messesonntag im iba.SPEAKERS CORNER in Halle A1 Handwerksbetriebe und Influencer über Erfolgskonzepte von Blogger-Kooperationen. Die Münchner Bloggerin Bianca Murthy (www.biancasblog.de) verrät vorab im Interview, worauf es ankommt. Weiterlesen

2018-08-28-2-iba2018-08-28-2-iba
IBA

iba 2018: Erfolg durch Wissen: iba.SPEAKERS CORNER

Der iba.SPEAKERS CORNER ist eine neue Plattform für den fachübergreifenden Wissenstransfer. In Vorträgen und Expertenrunden werden dort an allen Messetagen aktuelle und kommende Trends und Herausforderungen diskutiert sowie Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Alle Beiträge werden simultan ins Deutsche und ins Englische übersetzt. Weiterlesen

2018-08-28-1-iba
IBA

iba 2018: iba-UIBC-Cup of Bakers kürt die Meister des Universums

Die besten Bäcker aus zwölf Nationen backen beim iba-UIBC-Cup of Bakers in München um die Goldmedaille und weltweite Anerkennung. In verglasten Schaubackstuben in Halle B3 stellen sie sich auf der führenden Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks einer universalen Herausforderung und der fachkundigen Beurteilung der Jury. Siegerehrung ist am Messemontag um 17.30 Uhr. Weiterlesen

2018-08-28-1-smm
SMM

SMM 2018: Green Shipping: Sauber in die Zukunft

Schwefelarmer Treibstoff, Dekarbonisierung, Ballastwassermanagement: Insbesondere wegen verschärfter internationaler Grenzwerte steht Umweltschutz ganz oben auf der Agenda der maritimen Wirtschaft. Auch bei der SMM, der Weltleitmesse der Branche, steht das Thema besonders im Fokus. Zahlreiche Aussteller präsentieren innovative „grüne“ Technologien, Experten diskutieren auf den begleitenden Fachkonferenzen aktuelle Trends. Weiterlesen

2018-08-07-1-medica
MEDICA + COMPAMED

Medica + Compamed 2018: Startrampe für viele Start-ups

Die deutschen Medizintechnik-Hersteller profitieren von der Digitalisierung in der Medizin. So rechneten die im Branchenverband SPECTARIS organisierten Unternehmen für das vergangene und das aktuelle Jahr mit einem Wachstum von jeweils fünf Prozent. Eine Haupttriebfeder sieht der Verband in der Digitalisierung – und dieser Mega-Trend kann international beobachtet werden. Davon profitieren nicht nur große Unternehmen, sondern weltweit auch Start-ups. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass sich auch die mit mehr als 5.000 Ausstellern aus rund 70 Nationen weltführende Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf verstärkt zum Hotspot für innovative junge Unternehmen entwickelt. Sie spiegelt montags bis donnerstags (Laufzeit MEDICA 2018: 12. bis 15. November), den weltweiten Trend zur Digitalisierung im Gesundheitswesen auch unter diesem Aspekt wider. Weiterlesen

2018-08-07-1-windenergyhamburg
WINDENERGY HAMBURG

Wind Energy Hamburg 2018: Weltleitmesse zeigt die Zukunft der Produktion, Integration und Speicherung von Windstrom

Die Notwendigkeit, die Lebenszykluskosten von Windturbinen zu senken und zugleich Windenergie mit anderen intelligenten Energielösungen zu kombinieren, ist zu einem zentralen Thema der Industrie geworden. Der Global Wind Summit zeigt vom 25. bis 28. September die Zukunft der Produktion, Integration und Speicherung von Windstrom sowie Projekte zur Sektoren-Kopplung. Dies ist eine enorme Herausforderung, die der Windindustrie großen Einsatz bei Forschung und Entwicklung abverlangt, von neuen Konzeptstudien bis hin zu intelligenten Turbinen, Rotorblättern und Steuerungssystemen. Zu „Smart Energy“ gehört auch die Digitalisierung sämtlicher Prozesse der Wertschöpfungskette und der Anlagenwartung mit Hilfe von Big Data. Systemaktualisierungen in der Mitte des Lebenszyklus und Maßnahmen zur Verlängerung der Lebenszeit rücken gleichfalls immer mehr in den Vordergrund. In der Praxis beinhaltet Digitalisierung beispielsweise die kontinuierliche Überwachung der tatsächlichen Lasten, die auf wichtige Komponenten einwirken. Anhand solcher Daten kann deren restliche Lebensdauer ermittelt und die Laufzeit werden. Smart Energy ist eines der zentralen Themen der Weltleitmesse WindEnergy Hamburg, die zusammen mit der globalen Konferenz von WindEurope den Global Wind Summit bildet. 1400 Aussteller aus 40 Ländern stellen in neun Hallen der Hamburg Messe ihre Innovationen vor. Weiterlesen

2018-08-07-2-iba
IBA

iba 2018: Tooooorte!

München im Torten-Fieber: Auf der iba, der führenden Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks, wird vom 15. bis 20. September die Creme de la Creme des Konditorenhandwerks auf dem Messegelände München erwartet. Darunter die besten Jungkonditoren der Welt, die um den begehrten Meistertitel kämpfen. Weiterlesen