www.fairmessage.de | Tel. +49 (0) 511 – 20300-0 | Telefax: +49 (0) 511 / 20 300 - 40 | info(at)fairmessage(dot)de
Hauptmenü Untermenü

Verlagskontrollsystem

fairmessage - Das faire Messemagazin mit geprüfter Qualität

Die fairmessage unterliegt zahlreichen Prüfungen:

ivwDas Verlagskontrollsystem sichert die Qualität der Produktion und Verbreitung der fairmessage.

Bereits im 15. Jahrgang steht der Name fairmessage für hohe Qualität. Der Einsatz von modernster Technik, Erfahrung, Know-how und Engagement ist für uns selbstverständlich. So können wir schon heute ein hohes Maß an Service und Sicherheiten garantieren:

 

Auflagen - und Verbreitungssicherheit:

ivwIVW - Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

Die IVW ist eine unabhängige Einrichtung, die von den Medienunternehmen, den Werbung-treibenden sowie den Werbe- und Media-Agenturen getragen wird. Ihr Zweck ist die Bereistellung valider Daten für die Leistungskontrolle von Werbeträgern.

Seit Gründung der IVW im Jahre 1949 hat die Prüfgemeinschaft ihre Kontrolltätigkeit kontinuierlich ausgeweitet und ihre einzelnen Prüfverfahren an die neuen Anforderungen des Werbemarktes angepasst.

Die IVW erhebt und kontrolliert heute Verbreitungsdaten zu beinahe der gesamten Angebotspalette von Werbeträgern in Deutschland. Auch die fairmessage wird in den Bereichen Druckauflagen und Verbreitung durch die IVW geprüft . Durch Führung des IVW Logos in einer Publikation können Sie als Kunde sehen ob diese Zeitschrift in den obengenannten relevanten Daten unabhängig geprüft wurde. Grade bei dubiosen Angeboten im Anzeigenbereich sollten Sie auf diese Prüfung achten. So manches „schwarze Schaf“ wird so schnell enttarnt.

Produktionssicherheit:

FOGRA geprüftDer Prozess Standard Offsetdruck (DIN EN ISO 12647-2) 2005 wurde CWN DRUCK als erste Rollenoffset-Druckerei durch die FOGRA zertifiziert. Die Produktion nach diesem Standard gewährleistet über die gesamte Produktionsstrecke ein hohes Maß an Qualitätssicherheit. Alle Ausgabegeräte sind durch ein qualifiziertes Colormanagement optimal aufeinander abgestimmt. Die fairmessage-Qualität wird durch diesen Standard messbar, vergleichbar und nachvollziehbar.

Qualitätsmanagementsystem:

tüv geprüftÜber die PSO-Zertifizierung hinaus sind nicht nur die Prozesse der Produktion standardisiert, sondern die gesamten Unternehmensabläufe von der Beratung bis zum Versand. Die TÜV NORD CERT GmbH bescheinigt CWN DRUCK die Leistungsfähigkeit des integrierten Qualität-smanagementsystems für den Geltungsbereich »Herstellung und Vertrieb von hochwertigen Printprodukten«. Die Produktion der fairmessage unterliegt diesem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem (DIN EN ISO 9001) und bietet somit ein hohes Maß an Qualität.

Umwelt- und Klimafreundlichkeit:

Klimaneutrales DruckerzeugnisDie fairmessage ist ein klimaneutrales Druckerzeugnis und unser klares Bekenntnis zum aktiven und freiwilligen Klimaschutz. Sie übernehmen Verantwortung und signalisieren unsere Vorbildfunktion. Mit Ihrer Anzeigenschaltung in einem klimaneutralen Druckerzeugnis reichern Sie Ihr positives Image an und profitieren sicherlich auch gegenüber Ihren Mitbewerbern.

PEFCDarüber hinaus wird die fairmessage nur auf hochwertigen Papier gedruckt das auch aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Das Programme for the Endorsement of Forest Certifi cation Schemes (PEFC)) kennzeichnet Papier, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Durch die zertifi zierte Produktionskette (COC) stellen wir sicher, dass die verwendeten Papiere von ihrem Ursprung bis zur industriellen Verarbeitung nachverfolgt werden können. Wald ist Kapital. Für Menschen, Tiere und Pflanzen. Wald ist Lebensgrundlage und Erholungsraum. Deshalb ist es wichtig, dieses Gut für Generationen zu erhalten. Waldschutz ist aktiver Umweltschutz: PEFC arbeitet an der Erhaltung und dem ökologischen Gleichgewicht der Wälder.

 

Ihre Anzeige in der fairmessage

Steigern Sie Ihr Besucheraufkommen, werben Sie in dem Messemagazin fairmessage!

Kontaktieren Sie uns, am besten noch heute!

Telefon: 0511 / 20 300 - 0
Telefax:  0511 / 20 300 - 41
E-Mail: info(at)messe-media-verlag(dot)de