www.fairmessage.de | Tel. +49 (0) 511 – 20300-0 | Telefax: +49 (0) 511 / 20 300 - 40 | info(at)fairmessage(dot)de
Hauptmenü Untermenü

Energy Decentral stärkt die eigene Positionierung

21.11.2016

VDMA: Leitmesse Energy Decentral stärkt die eigene Positionierung und setzt auf die richtigen Themen

• Mit starker Internationalität und neuen Formaten wie dem Blockheizkraftwerk-Service-Special bestätigt die Energy Decentral ihre Position als Leitmesse für dezentrale Energieversorgung über die Biogas-Produktion hinaus.
• Als erste Fachmesse informiert die Energy Decentral über die möglichen Auswirkungen der kommenden Gesetzgebung für Motorenanlagen.

Leitmesse Energy Decentral stärkt die eigene Positionierung

Die Leitmesse Energy Decentral in Hannover fand genau zum richtigen Zeitpunkt statt. Nach monatelangem Warten auf politische Entscheidungen besteht nun Klarheit über die weitere Gesetzgebung im Bioenergiebereich und bei dezentralen Gaskraftwerken. Zahlreiche Besitzer von Biogasanlagen und Blockheizkraftwerken haben die Energy Decentral genutzt, um sich mit den neuesten Regularien, Trends und Entwicklungen vertraut zu machen „Es gilt jetzt, die Chancen für Investitionen in Effizienz und Flexibilität zu nutzen“, sagt Gerd Krieger, für Motorenanlagen zuständiger stellvertretender Geschäftsführer von VDMA Power Systems.

Guter Messeverlauf, starke Internationalität
Die Hersteller von dezentralen Energiesystemen wie Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und stationären Gasmotoren zeigten sich mit dem Messeverlauf 2016 sehr zufrieden und betonten die positive Entwicklung der Energy Decentral. So etwa Messe-Beiratsmitglied Christoph Bendzko vom Aussteller MTU Onsite Energy: „Die Internationalität hat nochmals zugenommen. Wir nutzen die Messe für einen Produktlaunch und verzeichnen verstärktes Interesse auch aus dem Ausland. Wir werden die Gespräche auf der Messe für die Verfolgung neuer Projektpotentiale nutzen.“

Service – ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg
Besonderes Highlight der diesjährigen Messe war ein Forum zum Service von Blockheizkraftwerken. „Der Service war ein Fokusthema für unsere Messepräsenz. Wir konnten hier zeigen, worauf beim Motoren-Service geachtet werden muss und wie durch professionelle Wartung der wirtschaftliche Erfolg der gesamten Anlagen verbessert werden kann“, resümiert Thoralf Lemke vom Motoren- und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen-Hersteller Caterpillar, der ebenfalls Mitglied des Messebeirats ist. Die Themen reichten von einfachen Wartungsarbeiten über den Ölwechsel bis hin zu größeren mechanischen Arbeiten und Analysen.

Über die Energy Decentral (15.-18. November 2016, Hannover)
Die Energy Decentral ist die Leitmesse für dezentrale Energieversorgung für die Bereiche Biogas, Motorenanlagen und feste Brennstoffe. Die führenden Technologieanbieter von hocheffizienten stationären Gasmotoren, Anbietern von Biogasanlagen-Know-how bis hin zu spezialisierten Dienstleistern vom Direktvermarkter bis zum Anbieter von Contractinglösungen zeigen ihre neuesten Lösungen. Sie demonstrieren damit eindrucksvoll, welche wirtschaftliche Bedeutung der dezentralen Energieversorgung für die Energiewende zukommt. Die Messe findet alle zwei Jahre parallel zur Eurotier in Hannover statt.

Über VDMA Power Systems
VDMA Power Systems ist ein Fachverband des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA e.V. Der Fachverband vertritt im In- und Ausland die Interessen der Hersteller von Windenergie- und Wasserkraftanlagen, thermischen Turbinen und Kraftwerken sowie Motorenanlagen. Für sie alle dient VDMA Power Systems als Informations- und Kommunikationsplattform für alle Themen der Branchen wie Energiepolitik, Gesetzgebung, Marktanalysen, Messen, Normung, Standardisierung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. VDMA Power Systems unterstützt die inhaltliche Arbeit der Messe und ist mit einem Informationsstand auf der Energy Decentral vertreten. Zahlreiche Mitglieder des VDMA präsentieren ihre Produkte und Service-Angebote im Rahmen der EnergyDecentral.

Über den VDMA
Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) vertritt über 3.100 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie und ist damit einer der mitgliederstärksten und bedeutendsten Industrieverbände in Europa. Der Maschinen- und Anlagenbau ist eine Schlüsseltechnologie und der Motor für die Wirtschaft. Mit 1.003.000 Beschäftigten (Januar 2015) im Inland ist die Branche größter industrieller Arbeitgeber. Rund 76 Prozent der deutschen Produktion gehen in den Export. Mit einem Umsatz von 218 Milliarden Euro (2015) ist er einer der führenden Industriezweige in Deutschland.



Text & Bild: eurotier.com

 

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de

MENÜ

Ausgabe zur EuroTier 2016 der fairmessage

Messe Magazin EuroTier 2016
EuroTier 2016

 

Ihre Anzeige in der fairmessage

Steigern Sie Ihr Besucheraufkommen, werben Sie in dem Messemagazin fairmessage!

Kontaktieren Sie uns, am besten noch heute!

Telefon: 0511 / 20 300 - 0
Telefax:  0511 / 20 300 - 40
E-Mail: info(at)messe-media-verlag(dot)de