www.fairmessage.de | Tel. +49 (0) 511 – 20300-0 | Telefax: +49 (0) 511 / 20 300 - 40 | info(at)fairmessage(dot)de
Hauptmenü Untermenü

Kunst trifft Technik: AMB on fire

20.09.2016

Kunst trifft Technik: AMB on fire

Wettbewerb für Auszubildende der ausstellenden Unternehmen auf der AMB 2016

Und die Sieger sind: Bosch Rexroth GmbH und Paul Horn GmbH. Mit ihren unkonventionellen Grills überzeugten die Teams die Mehrheit der Besucher der AMB Internationale Messe für Metallbearbeitung (13. - 17. September 2016) in Stuttgart und eine fachkundige Jury aus Chefredakteuren, Designern und Kochprofis. Sie erhielten am Samstag im Rahmen der Siegerehrung je einen mav-Pokal.

Wettbewerb für Auszubildende der ausstellenden Unternehmen auf der AMB 2016

Kaum zu glauben, welch unterschiedliche Formen Grills annehmen können, wenn der Fantasie freier Lauf gelassen wird. Im Rahmen der Aktion „Kunst trifft Technik“ des Fachmagazins mav hatten Teams mehrerer ausstellender Unternehmen in den vergangenen Monaten die tollsten Kreationen ersonnen. In der Projektarbeit lernten sie aber auch eine Menge für ihren Beruf. Die Grills waren während der AMB im Eingangsbereich Ost und auf dem Ausstellerabend zu bewundern. Sie zogen die Messebesucher geradezu magisch an. Unter den abstimmenden Besuchern wurden ein Grill und zehn „Grillbibeln“ verlost.

In zwei Kategorien mussten die Grills überzeugen: Kreativität und technische Ausführung. Dabei wurden Optik und Design genauso bewertet wie Material und Form. Aber auch ganz praktische Dinge wie Befeuerungsart, Bedienerfreundlichkeit und Nutzervorteile fanden Eingang in die Entscheidung. Am kreativsten befand die Jury den Grill des Teams der Bosch Rexroth GmbH. Für die technische Ausführung wurde das Team der Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH prämiert.



Text & Bild: messe-stuttgart.de/amb

 

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de