www.fairmessage.de | Tel. +49 (0) 511 – 20300-0 | Telefax: +49 (0) 511 / 20 300 - 40 | info(at)fairmessage(dot)de
Hauptmenü Untermenü

Steigende Ausstellerzahlen und E-Mobility Plattform

18.10.2016

PCIM Europe 2017 auf Erfolgskurs: Steigende Ausstellerzahlen und eine E-Mobility Plattform

Sieben Monate vor Beginn der führenden Messe für Leistungselektronik und deren Anwendungen stehen die Vorzeichen mit bereits zehn Prozent mehr an Ausstellern und einem Flächenzuwachs von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf Erfolg. Vom 16. – 18. Mai 2017 liefern Aussteller aus aller Welt maßgeschneidertes Know-how, zeigen ihre Innovationen und blicken auf neueste Trends und Entwicklungen in der Leistungselektronik.

Steigende Ausstellerzahlen und eine E-Mobility Plattform

Technologien am Puls der Zeit
Die PCIM Europe 2017 liefert ihren Fachbesuchern einen umfassenden Marktüberblick. Über 400 Aussteller, darunter die Key Player der Branche, präsentieren zukunftsweisende Entwicklungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Leistungselektronik. Das facettenreiche Leistungsspektrum erstreckt sich dabei von der Komponente über die Ansteuerung und das Packaging bis hin zum intelligenten System.

Neuheit: E-Mobility Plattform und Förderareal für junge innovative Unternehmen
Erstmals bietet die PCIM Europe 2017 Unternehmen die Möglichkeit, sich und ihre Expertise auf Gemeinschaftsständen zu präsentieren. Auf der E-Mobility Plattform dreht sich alles um die Elektromobilität. Sie richtet sich an Firmen, die sich auf die Leistungselektronik im Bereich der Elektromobilität spezialisieren und bietet die Chance, Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus diesem Gebiet gezielt einem interessierten Fachpublikum vorzustellen.

Aufgrund der hohen Internationalität der PCIM Europe wurde die Veranstaltung für 2017 in das BMWi-Programm zur Förderung der Messeteilnahme junger, innovativer Unternehmen aus Deutschland aufgenommen. Auf dem attraktiven Sonderareal können sich Unternehmen der internationalen Fachwelt präsentieren und erstklassige Geschäftspotentiale im Umfeld der Leistungselektronik knüpfen.

Konferenz vermittelt Know-how auf höchstem Niveau
Parallel zur Fachmesse findet die anwenderorientierte PCIM Europe Konferenz statt. Noch bis zum 18. Oktober 2016 sind Experten aus Industrie und Wissenschaft dazu eingeladen, individuelle Beiträge einzureichen. Die Themen der Konferenz umfassen aktuelle Entwicklungen bei Leistungshalbleitern, passiven Bauelementen, Produkten zur Wärmebeherrschung, Energiespeicherung, Sensoren, neuen Materialien und Systemen. Die Konferenzsprache ist Englisch.



Text & Bild: mesago.de/de/PCIM

 

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de