www.fairmessage.de | Tel. +49 (0) 511 – 20300-0 | Telefax: +49 (0) 511 / 20 300 - 40 | info(at)fairmessage(dot)de
Hauptmenü Untermenü

klickrent digitalisiert bestehende Vertriebswege

Anzeige

klickrent digitalisiert bestehende Vertriebswege

 

Die Miete ist ein beliebtes Mittel, um seinen Fuhrpark flexibel an unterschiedliche Situationen anzupassen, Geld zu sparen sowie die eigene Flotte zu vergrößern oder verkleinern, insofern es die Situation erfordert.


Die Anforderungen an Bauunternehmer haben sich in den letzten Jahren stetig verändert. Ein einfacher Radlader reicht heute nicht mehr aus, benötigt werden spezielle Anbauteile oder anderes Spezialequipment. Gerade in Zeiten verstärkter Nachfragesituationen gestaltet sich die herkömmliche Suche nach der passenden Maschine zunehmend schwerer.

Digitale Lösungsideen sind gefragt und haben in einigen Bereichen bereits Einzug gehalten. Die Carsharing Branche profitiert von einfachen Onlinekonzepten, die es den Nutzern erlauben, direkt im Internet das Wunschauto auszuwählen und zu mieten - ohne Telefonate oder Kataloge. Die Mietbranche der Bauindustrie verfügt zwar auch seit einiger Zeit über eine Übersicht ihrer Produkte im Internet, Anfragen werden aber weiterhin zumeist über Telefonate oder einen Besuch in der nächsten Mietstation abgeschlossen. Der Mehrwert der Internetpräsenz bleibt also größtenteils ungenutzt.

Das Berliner Unternehmen klickrent erkannte bereits 2014 die Herausforderungen, vor denen der Mietmarkt in den nächsten Jahren stehen wird. Heute bietet klickrent in 13 Kategorien, von der Arbeitsbühne bis zum Zubehör, über 550 verschiedene Produkte an. Neben großen Vermietpartnern wie Zeppelin Rental, mobiheat oder Sulzer stellen auch deutlich kleinere und regionale Partner ihr Angebot auf der Plattform zur Verfügung. klickrent bietet Mietern einen einfachen Überblick des aktuellen Angebotes, das ideale Produkt kann dann mit einer kostenlosen Mietanfrage angefragt werden. Ohne Telefonate kommt der Mieter so zu seiner Wunschmaschine.

Auch Vermieter können von der Plattform profitieren. In Zeiten geringer Eigenauslastung können Maschinen bequem auf klickrent.com angeboten werden. Eine einfache Erweiterung der Reichweite ist durch eine Integration auf klickrent möglich. Aber auch kleinere Unternehmen, die noch keine eigene Vermarktungsplattform haben, können klickrent als sinnvolle Ergänzung zum Offlinegeschäft nutzen.

Mit der klickrent App für iOS und Android Betriebssysteme geht klickrent einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung eines digitalisierten Mietmarktes. So können Mieter noch schneller und einfacher Maschinen und Geräte vergleichen und mieten – egal ob auf der Baustelle, zu Hause oder unterwegs. Mit der Bereitstellung der Plattform im Web, Mobile Web und in der App sind Mieter auf jede Situation bestens vorbereitet. Auch zukünftig wird das Team von klickrent daran arbeiten, das Mieterlebnis zu verbessern und noch einfacher zu gestalten. Themen wie Versicherung, digitales Flottenmanagement oder die Sicherung von Maschinen und Geräten gegenüber Diebstahl stehen im Fokus des Unternehmens. Immer mit dem Ziel, bestehende Vertriebswege zu digitalisieren, formalisieren und somit revolutionieren.

Auch auf der diesjährigen CeMAT wird die Klickrent GmbH ihr Konzept vorstellen. Besuchen Sie das Team von klickrent in Halle 25, Stand H29/1 und erfahren Sie mehr über das Berliner Unternehmen und die Zukunftspläne der digitalen Miete.

 

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de

Ausgabe zur CeMAT 2014 der fairmessage

Messe Magazin 10 CeMAT 2014
CeMAT 2014

 

Ihre Anzeige in der fairmessage

Steigern Sie Ihr Besucheraufkommen, werben Sie in dem Messemagazin fairmessage!

Kontaktieren Sie uns, am besten noch heute!

Telefon: 0511 / 20 300 - 0
Telefax:  0511 / 20 300 - 41
E-Mail: info(at)messe-media-verlag(dot)de