www.fairmessage.de | Tel. +49 (0) 511 – 20300-0 | Telefax: +49 (0) 511 / 20 300 - 40 | info(at)fairmessage(dot)de
Hauptmenü Untermenü

Synfioo erhält Auszeichnung “Bestes Produkt”

09.03.2016

Synfioo erhält Auszeichnung “Bestes Produkt”

• Startup-Unternehmen Synfioo mit dem Preis „Bestes Produkt“ in der Kategorie „Software, Kommunikation, IT“ auf der LogiMAT 2016 ausgezeichnet
• Software für „360° Transportation Monitoring“ hilft Logistikmitarbeitern, keine Störung mehr zu übersehen

Das Potsdamer Unternehmen Synfioo ist für seine Softwarelösung „360° Transportation Monitoring“ auf der LogiMAT-Messe 2016 mit dem Preis „Bestes Produkt“ in der Kategorie „Software, Kommunikation, IT“ ausgezeichnet worden. Für ihre Neuentwicklung, maßgeschneidert für die Logistikbranche, wurden die Jungunternehmer von einer unabhängigen Jury der Messe ausgezeichnet.

Synfioo erhält Auszeichnung

Der „vernetzte Transportplaner“ übersieht keine Störung mehr
Die ausgezeichnete Software von Synfioo vernetzt den modernen Transportplaner mit allen verfügbaren Informationen – aus unternehmenseigenen aber auch externen Datenquellen, wie Stauentwicklungen, Unwettervorhersagen, Wartezeiten an Grenzübergängen und vielen weiteren Einflüssen auf den Transportwegen. Aus allen aktuellen Daten werden in Echtzeit für jeden einzelnen Transport genau die relevanten Störungen herausgefiltert und allen beteiligten Transportpartnern als Benachrichtigung zur Verfügung gestellt:
• dem Transportplaner per Webservice im gewohnten Planungssystem,
• dem Fahrer per SMS oder in einer mobilen App und
• dem Warenempfänger die neue Ankunftszeit per E-Mail oder direkt im ERP-System.
Auf diese Weise werden den Transportplanern mühsame manuelle und – angesichts der Vielzahl zu überwachender Transporte – zwangsläufig unvollständige Recherchen erspart. Der Transportplaner kann sich auf die eigentliche Dispositionsarbeit konzentrieren und wird gleichzeitig zu jeder Zeit über aktuelle Einflüsse auf jeden einzelnen Transport informiert.

Synfioo-Software von hochkarätiger Jury ausgezeichnet
Untersuchungen unter Transportplanern haben gezeigt, dass vor allem bei längeren und besonders anfälligen Transportstrecken mehr als 50 Prozent der Arbeitszeit für das Reagieren auf Störeinflüsse und Suchen nach Alternativen bereits geplanter Routen aufgewendet werden müssen. Allein mit einer frühzeitigen Benachrichtigung der Planer über aktuelle Ereignisse auf der Transportroute konnten circa 20 Prozent der Arbeitszeit eingespart werden.

Diese Vorteile haben auch die hochkarätige Jury aus Branchenexperten um Professor Willibald A. Günthner, Vorsitzender der VDI-Gesellschaft (Verein Deutscher Ingenieure) für Produktion und Logistik, überzeugt. Geschäftsführer Marian Pufahl zeigt sich stolz: „Die Auszeichnung zeigt, dass wir mit unserer Software-Lösung den Nerv der Branche getroffen haben. Durch eine ständige Erweiterung der einfließenden Daten möchten wir die Arbeit der Logistiker vereinfachen - egal, ob der Transport zu Land, zu Wasser oder in der Luft stattfindet."

Der Preis „Bestes Produkt“ wurde auf der diesjährigen LogiMAT-Messe in Stuttgart zum 13. Mal für innovative Produkte verliehen. Ausgezeichnet werden Neuentwicklungen, die wesentlich zur Rationalisierung, Kostensenkung und Steigerung der Produktivität in der innerbetrieblichen Logistik beitragen. Die mehr als 1.250 Aussteller der LogiMAT 2016 konnten sich für die Auszeichnung in drei Kategorien bewerben.



Text & Bild: logimat-messe.de

 

ANZEIGE

Ihr Unternehmen auf fairmessage.de